Patienteninformationen

Speichel, im Volksmund auch Spucke genannt, hat aus zahnmedizinischer und medizinischer Sicht viele wichtige Aufgaben für die Gesundheit. Speichel durchfeuchtet sowohl den Mund als auch die Nahrung, wirkt als Gleitmittel beim Schlucken, reinigt den Mundraum und die Zähne. Außerdem enthält der Speichel eine Vielzahl von Inhaltsstoffen zur Abpufferung von Säuren sowie zur Remineralisation des Zahnschmelzes. Er kann zudem Speichel Bakterien, Viren und Pilze abwehren.

Artikel weiterempfehlen

Gesund im Mund: Die Bedeutung des Speichels

Der Speichel spielt eine wichtige Rolle in der Prävention oraler Erkrankungen. Der Speichel bietet viele Schnittstellen zu anderen medizinischen Bereichen wie z.B. der Genetik, Immunologie, Mikrobiologie, Ernährungswissenschaft und Onkologie.

Mehr
Ratgeber für Patienten zum Mundspeichel

Die Bundeszahnärztekammer hat im Rahmen ihrer zentralen Pressekonferenz zum Tag der Zahngesundheit 2008 "Gesund beginnt im Mund - aber bitte mit Spucke!" den Ratgeber "So halten Sie Ihren Speichel gesund" veröffentlicht.

Mehr
Kritik und Wünsche zu den Inhalten

©2017 Praxeninformationsseiten | Impressum