Hinweis zu Corona
Aktuelle Informationen
27.03.2020

Wir sind für Sie da!

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir haben alles dafür getan, Sie auch in Zeiten des Corona-Virus in unserer Praxis behandeln zu können.

Hierbei halten wir selbstverständlich die geforderten Richtlinien des Robert-Koch-Instituts zur Infektionsprophylaxe ein und verschärfen diese wo nötig.

Daher bieten wir Ihnen auch jetzt alle medizinisch notwendigen Behandlungen in unserer Praxis an und werden Sie selbstverständlich weiterhin gerne über unser Recall-System an die schon vereinbarten und/oder anfallenden Termine erinnern.

Anbei aber trotzdem ein paar Verhaltensregeln für Ihren Besuch

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)

Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren

Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Blog

Patienteninformation

Warum ist Tee gut für die Zähne. Was ist der Sinn einer Zahnrettungsbox. Piercing im Mundbereich? Auf den folgenden Seiten finden Sie interessante Informationen, Tipps, Verhaltensweisen und Neuigkeiten aus dem Bereich der Mund- und Zahnheilkunde.

Laserbehandlung beim Zahnarzt

In der Medizin ist die Behandlung mit Laserstrahlen heute nicht mehr wegzudenken. Dies gilt besonders für die Augenheilkunde, Erkrankungen der Haut und auch der kosmetischen Chirurgie. Auch immer mehr Zahnarztpraxen setzen zur Behandlung hochmoderne Lasergeräte ein. Behandlungen werden dadurch schonender, schneller und vor allem schmerzfreier.

Was ist Laser und welche Vorteile bietet eine Laserbehandlung?

Laserstrahlen sind stark gebündelte Lichtstrahlen bestimmter Wellenlängen. Durch die mitgeführte Energie hat der Laserstrahl verschiedene Wirkungen im Gewebe, die vom chirurgischen Schnitt bis zur Stimulation der Wundheilung reichen. Durch entsprechende Anpassung der Strahlendosis kann man zahlreiche unterschiedliche Behandlungen durchführen.

Vorteile:

  • Der äußerst feine Laserstrahl kann zielgenau eingesetzt werden.
  • Der Impuls des Laserstrahls ist extrem kurz, so verursacht er keinen oder nur geringe Schmerzen. Bei modernen Lasergeräten kann die Schnelligkeit der Lichtimpulse zudem auf das individuelle Schmerzempfinden eines jeden Patienten eingestellt werden. Das Bohren mit dem Laser ("Laserbohren") ist vibrationsfrei und besonders reizschonend. Durch die Wasserkühlung wird keine Wärme erzeugt.
  • Durch den zielgenauen Einsatz der Lasergerätes wird nur das Gewebe getroffen, dass auch wirklich erkrankt ist. Der gesunde Teil des Zahnes oder Zahnfleisches, die gesunde Substanz wird geschont.
  • Die sanfte Laserbehandlung vermindert das Auftreten von Schwellungen und Blutungen.
  • Durch den Laser wird die Behandlungszeit gesenkt und der Heilungsprozess deutlich verkürzt.
  • Der Laser bewirkt eine verbesserte Keimreduktion bei parodontologischen, endodontitischen und chirurgischen Eingriffen.

Das Einsatzgebiet von Laserstrahlen im Bereich der modernen Zahnheilkunde ist breit gefächert. Der Laser wird heute schon eingesetzt bei der Behandlung von:

  • Karies
  • überempfindlichen Zahnhälsen
  • Zahnfleisch und Zahnfleischtaschen
  • Wurzel- und Wurzelspitzen
  • Kürzung von Lippenbändchen
  • Entfernung von Abszessen
  • Freilegung von Implantaten
  • in der Kieferorthopädie
  • Herpes und Aphthen (kleine, weiße, eng umgrenzte Flecken in der Mundhöhle)
Kritik und Wünsche zu den Inhalten

©2020 Praxeninformationsseiten | Impressum

Empfehlen Sie uns auf Jameda